Vegane Kochkurse und Seminare im Oktober und November 2017

„Düsseldorf isst vegan“ – vegane Kochkurse:

 

Es geht wieder weiter – nach einer langen Sommerpause biete ich in diesem Jahr noch einen Kochkurs, einen Backkurs und ein Seminar an, denn die ersten Events in diesem Jahr waren gut besucht und haben viel Spaß gemacht!

Vorher bin ich mit einem Stand im Tierheim Düsseldorf vertreten, welches am 30.9.2017 wieder seinen Tag der offenen Tür mit veganen Leckereien anbietet.

Wer mich einfach mal antreffen möchte oder sich über vegane Ernährung informieren möchte, ist herzlich willkommen.

Genaueres über diesen Termin findet man demnächst HIER.

 

Die neuen Termine:

 

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:00 bis ca. 21:30 h  Kochkurs: Vegane Burger mit allem Drum und Dran – gesund und lecker!

ein rein pflanzlicher Burger enthält nicht nur keine Tiere, sondern auch wesentlich weniger Fett und mehr Ballaststoffe als die klassische Variante. Dabei muss man keineswegs auf den Genuß verzichten, im Gegenteil: Schon mal selbstgekochte Barbecue-Sauce probiert? Mayonnaise auf Mandelbasis  mit Chili oder Kräutern verfeinert? Ein Burgerpatty genossen, das nicht vorher 3 Runden im Fettpool gedreht hat, dafür aber sogar beim Abnehmen helfen kann, weil es voller Ballaststoffe ist? Und dazu knusprige Polentapommes und fruchtigen Coleslaw verdrückt?

In diesem Burgerworkshop werden wir auch die vegane Antwort auf „Pulled Pork“ Burger finden, die momentan total angesagt sind. Für unseren Burger muss allerdings kein Schwein leiden – wir „pullen“ nämlich einfach Jackfrucht! Eine Frucht soll auf einen Burger? Ganz genau, und wir probieren es aus. Auf der Seite von Jacky F. könnt ihr euch schon einmal über die gesunde und ballaststoffreiche Alternative informieren!

Alos eines kann ich versprechen: Wer hier teilnimmt, wird auf keinen Fall hungrig nach Hause gehen! Ab sofort ist es möglich, sich vormerken zu lassen.

Die Kosten für den Kurs betragen 75 € pro Person, darin sind alle Zutaten und Getränke bereits enthalten sowie eine Spende an den Tierschutzverein.

 

Samstag, 11. November 2017 , 11:00 bis 17:00 h  Seminar: Gesunde vegane Ernährung  

Viele Studien und mittlerweile auch renommierte Ernährungsgesellschaften bestätigen es: Wer sich rein pflanzlich ernährt, kann seine Gesundheit verbessern, sein Leben verlängern und vielen Krankheiten gezielt vorbeugen. Aber reicht es dazu, einfach „nur keine Tiere“ mehr zu essen? Oder muss man da nicht auf bestimmte Dinge achten? Wie soll die Verteilung der Hauptnährstoffe aussehen, welche Mikronährstoffe benötige ich? Und wo bekomme ich die eigentlich her?

Ich möchte all diese Fragen klären und erörtern, Beispiele geben und vor allem vermitteln, dass gesunde Ernährung keine komplizierte Wissenschaft ist, wenn man ein paar wesentliche Faktoren beachtet. Oft wissen wir, was gesund ist und was nicht, was man „essen soll“ und was man besser liegen lässt. Aber zu wissen, warum dies so ist und was mit unserem Körper geschieht, kann sehr dabei helfen, eine selbst gewünschte Ernährungsumstellung auch wirklich mit Spaß und Motivation und vor allem mit Genuß nachhaltig zu schaffen – denn eine Ernährung, die uns nicht schmeckt, deren Sinn wir nicht einsehen und  die für uns vor allem bedeutet, uns zusammenzureißen, hält niemand lange durch.

Im Vorfeld werde ich an alle, die sich anmelden, einen Fragebogen versenden, so dass wir sicher stellen können, dass alle gewünschten Themen besprochen werden.

Mittags machen wir uns eine gesunde Bowl, Getränke und Snacks werden ebenfalls vorhanden sein.

Die Kosten für das Seminar betragen 95€ pro Person, darin ist die o.g. Verpflegung enthalten (!) sowie eine Spende an den Tierschutzverein.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

Samstag, 25. November 2017 ab 14:00 h  Backkurs: Vegane Weihnachtsbäckerei: Leckere Plätzchen, Stollen & Co

Achtung, der Termin wird verschoben! Mitte September steht der neue Termin fest!

Wir backen verschiedene winterliche und weihnachtliche Köstlichkeiten. Duftende Gewürze, knackige Nüsse und süße Schokolade und Marzipan spielen an diesem Tag die Hauptrolle – dass das alles ohne Butter und Eier gelingt, ist selbstverständlich. Dazu geniessen wir einen Chai Tee oder Kaffee und probieren schon einmal unsere Kunswerke.

Kosten: 65 €

In dem Teilnahmebeitrag sind schon alle Lebensmittel und Getränke sowie eine Spende für den Tierschutzverein enthalten!

Adresse:

 

Die Kochkurse finden statt in der Küche des

Tierschutzverein Düsseldorf und Umgebung e.V. 1873
Fürstenwall 146
40217 Düsseldorf

Tierschutzverein Düsseldorf e.V.

Die Anmeldungen für alle Veranstaltungen zum Kochkurs oder Seminar können per Email über info@green-eating.de erfolgen. Alle Anmeldungen erhalten eine Bestätigung und ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung genauere Infos zu Anfahrt und Zahlungsmöglichkeiten. Auch Unverträglichkeiten, Fragen und Wünsche werden dann besprochen.

 

2 comments on “Vegane Kochkurse und Seminare im Oktober und November 2017

  1. Hallo Leute,

    Ich bin seit kurzem vegan unterwegs, ich brauche noch Inspirationen.
    Ich würde gerne den Kochkurs „Vegane Bürger“ machen wollen, also wenn noch ein Plätzchen vorhanden sein sollte, bin ich dabei.

    Freue mich auf euere Antwort!

    Herzliche Grüße
    Mirjana

    • Liebe Mirjana, herzlichen Glückwunsch zum vegan unterwegs sein 🙂 es ist tatsächlich noch ein Platz frei im Burger Workshop – Anmeldung bitte per email schicken – Danke und Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.